Entwicklung


Kontakt
Albert-Einstein-Gymnasium
Schaftrift 11
21244 Buchholz i.d.N.

Tel.: 04181 / 300 98-0
Fax: 04181 / 300 98-90
sekretariat@aeg-buchholz.de

In den Ferien ist nur die Schulleitung jeweils am Dienstag und am Donnerstag in der Zeit von 10:00 bis 12:00 erreichbar.









Begabungsförderung am AEG


In den letzten Jahren ist die Erkenntnis gewachsen, daß es wichtig ist, auch hoch begabte Kinder und Jugendliche speziell zu fördern. Denn hoch begabt zu sein heißt noch nicht automatisch, "sehr gut" in der Schule zu sein. Im Gegenteil: Wird das Begabungspotential nicht genutzt, leisten die Kinder und Jugendlichen häufig weniger als sie aufgrund ihrer Fähigkeiten könnten. Manchmal gelten sie dann in der Schule als schwierig, fallen durch ihr Verhalten auf, erzielen schlechte Noten und werden isoliert. Manchmal ist ein Verlassen der Schule die Folge. Deshalb benötigen auch hochbegabte Kinder und Jugendliche Unterstützung.

Das Albert-Einstein-Gymnasium in Buchholz hat dieses erkannt und daher 2001 begonnen, Begabungsförderung an seiner Schule systematisch aufzubauen und voranzutreiben.

Im Folgenden kann sich der Leser über die Möglichkeiten und Angebote informieren, die das Albert-Einstein-Gymnasium Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrern bietet.

Begabungsförderung im Albert-Einstein-Gymnasium (Download)
Konzept Tutorenprogramm Kl. 5-7 August 2016 (Download)
Konzept des Kooperationsverbundes Begabungsförderung Dezember 2016 (Download)
Übersicht Begabungsförderung ab Schuljahr 2014 15 (Download)

Konzept des Kooperationsverbundes Begabungsförderung Dezember 2016

www.waldschule-buchholz.de
www.heideschule.org
www.wiesenschule.com
www.gsjesteburg.de
www.sonnenschule-bendestorf.de

Informationen aus dem Kultusministerium

www.mk.niedersachsen.de/schule/lehrkraefte/unterricht/begabungsfoerderung--6499.html
Hochbegabte Vorwort Heiligenstadt