Aktuelle Downloads





Anmeldung

Kontakt
Albert-Einstein-Gymnasium
Schaftrift 11
21244 Buchholz i.d.N.

Tel.: 04181 / 300 98-0
Fax: 04181 / 300 98-90
sekretariat@aeg-buchholz.de

In den Ferien ist nur die Schulleitung jeweils am Dienstag und am Donnerstag in der Zeit von 10:00 bis 12:00 erreichbar.












Auszeichnung



vertretungsplan
19.10.2017
20.10.2017
Kalender
Kalender
Mittagstisch
schulleben
Mediothek
Fächer

Das AEG sucht: Eine/n Schulsozialarbeiter/in (weitere Infos finden Sie unter aktuelle Downloads)


Fundstücke verlassen das Haus:

Unsere Fundgrube wird am Mittwoch, 1. November 2017, aufgeräumt und die vielen Fundstücke für einem guten Zweck gespendet. Unsere Bitte: Nutzt vorher die Gelegenheit, die Fundecke nach vermissten Stücken zu durchsuchen.

Fahrplanänderungen ab 16.10.2017- Betroffene Linien: 4038, 4148, 4620, 4621, 4623, 4624, 4630, 4632, 4643 und 4650

Hiermit erhalten Sie die ab 16.10.2017 angepassten Fahrpläne. Die Änderungen sind markiert.

Insbesondere weisen wir auf die Fahrplanänderung der Linie 4620 mit der Änderung der Haltestellen in Ehestorf hin. Mit der Bedienung der Haltestellen Ehestorf, Baddels Hoff und Alvesen, Alveser Straße, Vahrendorf, Am langen Stein und Vahrendorf, Museumsweg entfallen die Haltestellen Ehestorf, Harburger Stadtweg und Vahrendorf, Ehestorfer Straße.

Die Linie 4621 Fahrt 2233 zum Schulzentrum Buenser Weg bedient Kakenstorf künftig an der Haltestelle Bachstraße anstatt Kinderheim und Bundesstraße.

Die Linie 4630 mit Bus 18 Fahrt 3904 Anfahrt 1. Stunde kommend aus Bendestorf über Jesteburg-Osterberg nach Buchholz wird künftig in Jesteburg gedreht und fährt mit der Bedienung der Haltestellen Bendestorf Mühlenweg, Bardal, Waldfriedenweg und Buchholz, Klecker Weg direkt zum Schulzentrum Buenser Weg. Die Vorfahrt der Linie 4148 wurde damit um 4 Minuten vorverlegt.

Neu ist die Rückfahrt um 12:31 Uhr ab Schulzentrum Buenser Weg Linie 4630, Fahrt 1630. Dieser Bus verkehrt ab Bahnhof Buchholz als Linie 4207 Richtung Lüllau.

Die Linie 4631 mit der Fahrt ab Marxen Anfahrt 1. Stunde Bus 211 startet aufgrund der im Fahrtverlauf entstehenden Verspätungen 6 Minuten früher.


Vertretungsplan:

  • In den ersten Wochen des neuen Schuljahres sind eine Reihe von Schulfahrten durchgeführt worden:
    • die Studienfahrt in Jahrgang 12,
    • die Klassenfahrten im 10. Jahrgang,
    • die Kennenlerntage in Jahrgang 5.

    Dies zusammen mit der längerfristigen Erkrankung von 3 Kollegen hat zu einer Vielzahl von Vertretungseinsätzen und auch zum Ausfall einer ganzen Reihe von Unterrichtsstunden geführt. Die Fahrten sind jetzt abgeschlossen, der Unterricht des noch erkrankten Kollegen gesichert durch eine dauerhafte Vertretungsregelung.
  • Die Angaben zu "heute" und "morgen" auf dem Vertretungsplan werden ab sofort um Mitternacht umgestellt, so dass eindeutig ist, auf welchen Tag sich die Vertretungsregelungen beziehen.


Berufsorientierung Medien- und IT

Schülerinnen und Schülern der 10. bis 13. Klassen haben die Chance, hinter die Kulissen von Ham-burger Unternehmen aus der Medien- und IT-Branche zu blicken. Der NDR, die Deutsche Telekom, der Carlsen Verlag, die Agentur thjnk, ERGO und viele weitere Unternehmen zeigen am 8. November, wie der Berufseinstieg aussehen kann. Es bieten sich Gelegenheiten zum direkten Austausch, zum Networking und vielleicht ja sogar die Möglichkeit auf ein Praktikum oder einen Ausbildungsplatz.
Terimin: Mittwoch, 8. November, 8:00-13:00 Uhr
Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich ab sofort unter www.talentday.de anmelden und eine Veranstaltung bei ihrem Wunschunternehmen buchen. HVV-Tagesticket kann man bei der Anmeldung kostenfrei reservieren! Anmeldeschluss ist der 1. November.
Weitere Infos: 040 334241-222 / talentday@kwb.de oder bei Si


INFORMATION FÜR BUSFAHRER – BUSRÜCKFAHRTEN AB SCHULZENTRUM I

Ein Busunternehmen berichtet, dass Schüler seit Beginn dieses Schuljahres mittags gehäuft in falschen Bussen sitzen.

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass nicht nach jeder Schulstunde in die jeweiligen Richtungen dieselbe Linie genutzt werden kann, teilweise sind andere Linien und Busnummern zu nutzen. Ebenfalls ist der Linienweg häufig von Stunde zu Stunde unterschiedlich und dementsprechend werden andere Haltestellen bedient.

Die ELTERN werden gebeten, ihren Kindern für die Rückfahrt aus den Fahrplänen die richtige Verbindung herauszusuchen und aufzuschreiben oder auszudrucken.


Orientierungshilfe zur Studienfachwahl:

In kurzen, sehr verständlichen Filmsequenzen stellen Top-Professoren ihr Studienfachfach vor und reden Klartext über ihren Alltag im Hörsaal. Bisher sind fünfzehn Fächer der Serie erschienen, die Serie wird fortgeführt und ist eine gute Orientierungshilfe für Oberstufenschüler, Abiturienten und Eltern. Si
http://www.faz.net/aktuell/beruf-chance/f-a-z-uni-ratgeber-wer-nicht-zuhoeren-kann-wird-kein-guter-mediziner-13692345.html